A/B-Test

Inhaltsverzeichnis

Was ist A/B-Testing?

Beim AB-Testing werden zwei Systemvarianten verglichen, um herauszufinden, wann Nutzer eher das gewünschte Verhalten zeigen. Der Begriff Split-Testing wird oft als Synonym verwendet. AB-Testing-Tools gelten als wichtiger Bestandteil des Online-Marketings. Sie werden auch in anderen Bereichen des Software- und Webdesigns verwendet.

Das passiert beim A/B-Testing

Für AB-Tests muss die Zielgruppe zufällig in zwei Gruppen aufgeteilt werden. Es gibt zwei Varianten des zu testenden Objekts, die sich nur in einer einzigen Komponente unterscheiden. Dies zeigt deutlich, dass die unterschiedlichen Benutzerreaktionen durch die betreffenden Komponenten verursacht werden. Eine marketingbezogene Antwort ist beispielsweise eine Bestellung oder Registrierung. Ziel dieser Marketingmaßnahme ist daher die Steigerung der Conversion Rate und die Verbesserung des Nutzererlebnisses auf der Website.

Strategie und mögliche Ergebnisse beim A/B-Testing

AB-Tests können nur dann aussagekräftige Ergebnisse liefern, wenn der Testnutzerkreis groß genug ist. Darüber hinaus kann es nur dann als effektiv angesehen werden, wenn Annahmen und erwartete Ziele im Voraus festgelegt werden. Typische Testannahmen deuten beispielsweise darauf hin, dass vorhandene Elemente die gewünschte Benutzerreaktion hervorrufen oder dass Änderungen an zuvor nicht getesteten Elementen zu besseren Reaktionen führen. Als Ergebnis eines AB-Tests kann sich eine Hypothese als wahr oder falsch herausstellen. Dazu muss jedes Papier einzeln getestet werden.

Das Ergebnis des AB-Tests kann auch sein, dass keine der beiden möglichen Designvarianten auffällt. Dies kann passieren, wenn die Unterschiede zwischen Projektänderungen nicht groß genug sind, die Testzeit zu lang ist oder die Änderungen das Benutzerverhalten nicht beeinflussen.

Entsprechend den spezifischen Testszenarien werden verschiedene AB-Testwerkzeuge empfohlen. Diese helfen, Daten übersichtlich und sinnvoll aufzubereiten. Mit dem entsprechenden Online- oder E-Mail-Marketing-Tool definieren Sie zunächst die Kriterien für die Prüfung. Somit wird deutlicher, welche Variante für weitere Marketingmaßnahmen genutzt werden sollte.

Welche Details umfasst ein AB-Test?

Grundsätzlich kann A/B-Testing auf jedes Element einer Marketingmaßnahme angewendet werden. Am einfachsten ist das bei einer Newsletter-Kampagne, aber auch Landingpages und Social-Media-Anzeigen nutzen zunehmend diese Methode. Um mögliche Änderungen in den Nutzerreaktionen besser nachvollziehen zu können, ist es wichtig, sich auf ein Testelement pro Durchlauf zu beschränken. Beispiele für Inhalte und Gestaltungselemente, die für AB-Testwerkzeuge geeignet sind, sind wie folgt:

AB-Test auf Websites und SEO-Auswirkungen

AB-Testing auf der Homepage muss sorgfältig integriert werden, damit bisherige SEO-Maßnahmen nicht unwirksam werden. Sie sollten auch eine alternative Website-Version des AB-Tests haben, die von Suchmaschinen-Bots indiziert wird. Wenn der Index hingegen auf der Cookie-Version basiert, kann dies zu einem Rückgang des Rankings führen.

Einige Unternehmen hosten während des A/B-Tests Cookies und alternative Seiten unter verschiedenen URLs und indizieren nur die Originalversion. Allerdings führt dieser Ansatz zu Duplicate Content. Verwenden Sie am besten das Linkattribut rel=canonical. Dies funktioniert nur, wenn die Cookie-Seite und die Testseite auf derselben URL gehostet werden, der Seiteninhalt ähnlich ist und beide Versionen korrekt integriert werden.

Audiodatei

Artikel teilen!
Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Autor
Christian
Christian

Ich bin Christian und Online-Marketing ist mein tägliches Handwerk. Ich beschäftige mich schon seit über 15 Jahren mit dem Thema Internet, Online und Marketing. Ich teile gerne mein Wissen und hoffe es hilft dir weiter.

Artikel teilen!
Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Christian
Christian

Ich bin Christian und Online-Marketing ist mein tägliches Handwerk. Ich beschäftige mich schon seit über 15 Jahren mit dem Thema Internet, Online und Marketing. Ich teile gerne mein Wissen und hoffe es hilft dir weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 − 1 =

#onlinemarketeer

lesenswerte Artikel

Was ist eine 302 Weiterleitung? Bei einer 302-Weiterleitung wird die URL temporär weitergeleitet. Gemäß dieser Definition werden 302-Weiterleitungen nur…
Was ist A/B-Testing? Beim AB-Testing werden zwei Systemvarianten verglichen, um herauszufinden, wann Nutzer eher das gewünschte Verhalten zeigen. Der…

Inhaltsverzeichnis

Wir wünschen allen frohe Feiertage!

Wir bedanken uns bei all unseren Kund:innen und Freund:innen für die tolle Zusammenarbeit und Unterstützung im letzten Corona-Jahr. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr!

Wir sind vom 27.12.2021 – 10.01.2022 nicht im Büro. Bei dringenden Anfragen oder Änderungswünschen sind wir über E-Mail erreichbar.