Nutzersignale

Jetzt teilen!
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email
Nutzersignale

Es gibt verschiedene Nutzersignale, die von Nutzer:innen übermittelt werden können. Diese helfen dir bei der Analyse deiner Website. Die wichtigsten Nutzersignale sind:

Verweildauer

Als Verweildauer, wird – wie es der Name erahnen lässt – die Zeit bezeichnet, die Nutzer:innen auf deiner Website verbringen. Je höher diese Zeit ist, desto relevanter und interessanter ist schätzungsweise dein Content.

Absprungrate

Die Absprungrate ist der Wert, der darstellt, ob Nutzer:innen deine Website schnell wieder verlassen. Ist die Absprungrate hoch ist das meist ein Zeichen dafür, dass irgendwas nicht stimmt. Hier sollte man unbedingt prüfen woran es liegt. Allerdings kann es bei einer hohen Rate auch daran liegen, dass Nutzer:innen sofort gefunden haben was sie suchten.

CTR (Click-Through-Rate)

Die Click-Through-Rate, oder auch CTR ist die Klickrate, die darüber Auskunft gibt wie das Verhältnis zwischen Impression und Klick ist. Hast Du beispielsweise viele Impressionen und nur wenige Klicks, dann liegt das eventuell daran, dass deine Meta-Description die Nutzer:innen nicht auf die Website zieht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 − 11 =

#onlinemarketeer

lesenswerte Artikel

Wir analysieren kostenlos deine Website

Du besitzt bereits eine Website und möchtest wissen wie gut Du damit aufgestellt bist?

Beantrage jetzt deine kostenlose Website-Analyse
(Inhalt – SEO – Technik)

Beachte bitte da wir aufgrund von Corona bis zu eine Woche brauchen, bis wir dir deine individuelle Analyse zusenden können.